Fruchtige, blass-gelbe güero -Paprika sind - genau wie ungarische Wachsschoten - eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Folsäure und Mangan. Sie sind perfekt zum Füllen, weil "sie eine kleine chilenische Persönlichkeit haben, ohne zu heiß zu sein", sagt Deborah Schneider. Die Garnelen-Käse-Füllung ist eine köstliche Proteinquelle. Und die Tomaten in der Salsa fügen Vitamin K und Kalium hinzu und gleichen gleichzeitig die Süße der Mangos aus, die reich an Vitamin A und C sind.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 207 Erträge: 4 Portionen Gesamtzeit: 1 : 10 Zutaten 8 mittel güero Salz Frisch gemahlener Pfeffer c. geschredderter Monterey Jack Käse c. geschreddert Cotija oder Ricotta Salata Käse 1 Schalotte 1 EL. Gehackter Koriander 1 EL. extra-natives Olivenöl 16 große Garnelen 1 Knoblauchzehe Mango-Tomaten-Salsa Anfahrt
  1. Eine große Gusseisenpfanne mit Folie auslegen und bei mittlerer Hitze aufsetzen. Machen Sie einen Schlitz über die Länge der Paprika und machen Sie 2 senkrechte Schlitze an den Stielenden. Öffnen Sie die Paprikaschoten leicht und schneiden Sie die Kerne mit einer Schere heraus, dann schütteln Sie die Samen aus. Fügen Sie die Paprikaschoten zu der Pfanne hinzu und kochen Sie, bis alles blasig ist, 12 Minuten. Die Innenseite der Paprika mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F. In einer Schüssel, werfen Sie die Käse mit der Schalotte und Koriander. Die Paprika mit der Käsemischung füllen und auf einem Backblech anrichten.
  3. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Garnelen und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie bei mäßiger Hitze unter Rühren, bis die Garnelen anfangen sich zu winden, etwa 2 Minuten. Füllen Sie die garnelen Garnelen mit den hervorstehenden Schwänzen in die Paprika.
  4. Backen Sie die Paprika in der Spitze des Ofens für 6 bis 7 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist. Mit der Mango-Tomaten-Salsa Top; Dienen.

Senden Sie Ihren Kommentar