Dieses klassische indische Gericht ist unser Ziel, wenn wir Essen bestellen, aber es ist eigentlich so einfach zu Hause zu machen. Die einzige Zutat, die Sie vielleicht noch nicht in Ihrer Speisekammer haben, ist Garam Masala - es ist im Grunde die indische Version von Chinese Five Spice Pulver.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0:10 Gesamtzeit: 0:45 Zutaten 1 EL. Extra-natives Olivenöl 1 Pfund ohne Knochen, Hautlose Hähnchenbrust oder Schenkel, in 1 "Würfel schneiden 1 Zwiebel, gewürfelt 5 Knoblauchzehen, gehackt 1 2" Stück frischer Ingwer, gerieben 1/2 TL. gemahlener Kurkuma 2 TL. gemahlener Kreuzkümmel 2 TL. Paprika 2 TL. Garam Masala 1 TL. Cayennepfeffer 1 (28 Unzen) kann zerdrückte Tomaten 1/2 c. plus 2 EL. Sahne Frisch gehackter Koriander, zum Garnieren Reis oder Naan, zum Servieren (optional) Zubereitung
  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Öl erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie und schlagen Sie einmal, bis golden und nicht länger Rosa, 8 Minuten pro Seite. Transfer Huhn auf einen Teller.
  2. Zwiebel in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Add Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprika, Garam Masala und Cayennepfeffer und kochen, bis sie duften, etwa 1 Minute. Tomaten hinzufügen und bis zur Verdickung etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie schwere Sahne und Huhn hinzu und köcheln Sie, bis durchgewärmt, 5 Minuten mehr.
  4. Mit Koriander garnieren und zusammen mit Reis oder Naan servieren.

JETZT KAUFEN Le Creuset Signature Eisengriff Skillet, $ 200, amazon.com

Senden Sie Ihren Kommentar