Das Hinzufügen von Cranberries und Haferflocken zu Butterkeks macht die Kekse knuspriger und mehr wesentlich.

Rezepte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Cookies für Kinder Krebs: Best Bake Sale Kochbuch

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 3 - 4 Dutzend Kochzeit: 0:15 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 2 c. Allzweckmehl 1 c. Schnellkochen oder altmodisch Haferflocken 1 TL. Backpulver 1 TL Backpulver 1 TL. koscheres Salz 2 1/2 Stick ungesalzene Butter 1 c. hellbrauner Zucker 1/2 c. granulierter Zucker 1 großes Ei 1 großes Eigelb 1 EL. reiner Vanilleextrakt 1 1/2 c. halbsüsse oder weiße Schokoladenchips 1 1/2 c. getrocknete Cranberries Anleitung
  1. Ofen auf 325 Grad vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel das Mehl mit dem Hafer, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. In einem mit dem Paddel ausgerüsteten Standmixer die Butter und beide Zucker mit mittlerer Geschwindigkeit cremig schlagen. Fügen Sie das Ei hinzu, gefolgt von Eigelb und Vanille, schlagen Sie gut zwischen den Zutaten und schaben Sie die Seite der Schüssel nach Bedarf. Schlagen Sie die trockenen Zutaten ein, fügen Sie dann die Schokoladenstückchen und die Preiselbeeren hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind.
  3. Löffel gehäufte Teelöffel des Teiges auf die Backbleche, 2 cm auseinander. 12 bis 15 Minuten backen, bis die Kekse an den Rändern braun werden. Lassen Sie die Kekse auf den Backblechen abkühlen, dann übertragen Sie sie auf ein Rack, um vollständig abzukühlen.

    Sie suchen nach weiteren Dessertideen? Schauen Sie sich unsere hausgemachten Schokoladenkeks Rezepte, Apfelkuchen Rezepteund Schokoladenkuchen Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar